Ausgangsmaterial

Die Anzucht von Gemüsepflanzen für den Unterglasanbau ist das Kerngeschäft von WPK. WPK ist unter anderem spezialisiert auf die Anzucht von Tomatenpflanzen, Paprikapflanzen und Gurkenpflanzen. Zudem züchten wir auch andere Fruchtgewächse an wie Auberginenpflanzen, Melonenpflanzen oder Pfefferpflanzen.

Züchten und verschulen
Die Gemüsepflanzen werden auf verschiedenen Bodensorten angezüchtet. Der Kunde bestimmt, ob es sich dabei um Steinwolle, Kokos, Perlit oder Pflanzerde handelt. Da wir über fünf Standorte verfügen, die mit guten Anbauvorrichtungen ausgestattet sind, können wir viele Ihrer Wünsche erfüllen. Wir denken auf der Grundlage von Möglichkeiten!

Arbeitsweise WPK
Zuerst werden Sie mit einem Account-Manager in Kontakt gebracht, dessen Spezialisierung aus dem Produkt Ihrer Anfrage besteht. In enger Rücksprache erhalten Sie eine maßgeschneiderte Beratung. Während des gesamten Prozesses stehen Sie in regelmäßigem Kontakt mit Ihrer Kontaktperson. So werden Sie über den letzten Stand der Dinge informiert und können wir angemessene Maßnahmen treffen, falls es eine Anpassung des gewünschten Lieferdatums gibt. Danach beurteilen wir zusammen den vollständigen Prozess, wonach eventuelle Verbesserungsmöglichkeiten für die Anzucht der nächsten Charge sofort angewendet werden. WPK strebt nach langfristigen Kundenbeziehungen und möchte sich - zu Ihren Gunsten - ständig verbessern.

Ihre Optionen sind unsere Möglichkeiten
Möchten Sie erfahren, wie wir Ihre warmen Gemüsepflanzen optimal anzüchten können? Nehmen Sie dann Kontakt auf mit Erik, Eviek oder Wilfred. Ob es sich nun um gepfropfte oder ungepfropfte Pflanzen mit einzelnen oder mehreren Trieben handelt: Wir bieten viele Optionen an.

Möchten Sie lieber sofort Kontakt mit uns aufnehmen?

Rufen Sie uns an unter +31 162 67 33 60 Die Abteilung House & Garden erreichen Sie unter der Telefonnummer +31 162 67 33 74.

Klicken Sie hier für die ausführlichen Kontaktdaten